Famadi Sako

ich stamme aus Guinea (Westafrika) und lebe seit 1992 in München.
Bereits mit 8 Jahren spielte ich auf Festen. Ich wurde von meinem Vater und anderen großen Meistertrommlern unterrichtet. Mit 17 Jahren wurde ich Mitglied im "Grand Ballet" und später war ich Solist beim "Ballet Nationale de Cote d'lvoire". Als ich 1992 nach München kam gründete ich eine Schule für traditionelles Trommeln, afrikanischen Tanz und die Gruppe "Sodia" die aus 6 Percussionisten bestand und mit der ich 2000 meine CD "Tunga malambelong" produzierte. Zuletzt spielte ich mit der bekannten Gruppe "Jobarteh-Kunda". Ausserdem spielte ich noch in den Bands: Jobarthe-Kunda, Peter Sadlo, Tasuma-Stuttgart.
Derzeit lehre ich traditionelle Malinke-Rhythmen aus Westafrika. Ich gebe Trommelunterricht für Djembe und dazugehörige Basstrommeln privat, an der VHS und hoffentlich auch bald in einigen Kindergärten.